Seiten

Donnerstag, 28. Februar 2013

No Poo, Indigo (Henna), Pin Curls

Gestern abend habe ich mir endlich die Haare gewaschen gehabt, nachdem ich die Haare am Sonntag mit Indigo (Henna) gefärbt hatte. Es hat mir dann doch zu sehr nach diesen Kräutern gerochen. Da ich unter fettigen Haaren leide und durch meine glatten Haare, sieht man das ja auch noch mehr, habe ich in meiner Not die Haare mit einer Paste/Mischung aus einem schönen Esslöffel Honig und Natron gewaschen, die Masse habe ich in die Kopfhaut reinmassiert und ins restliche Haare etwas eingeknetet und ca. 15 min einwirken lassen. Danach habe ich die Haare mir lauwarmen mit kühlerem (aber nicht kalt, sondern angenehm) lange und sehr ordentlich ausgewaschen, Kopfhaut auch nochmal etwas geschrubbelt. Danach habe ich eine Spülung gemacht mit Kamillentee, den ich am Vorabend aufgesetzt hatte (4 Beutel Kamillentee in 1 Liter Wasser) mit einem Löffel Apfelessig. Dies habe ich diesmal nicht ausgepühlt gehabt. Danach die Haare Lufttrocknen lassen. Danach habe ich die Haare in Pin Curls gedreht gehabt, war leider ein bisschen müde, weil es bereits recht spät war, also wurde es diesmal nicht ganz so ordentlich. Kopftuch über die Haare, mit Haarnadeln am Kopf befestigen und ab ins Bett und schlafen. Heute morgen habe ich dann die Pin curls nur mit einem groben Kamm ausgekämmt. Bis jetzt fühlen sich die Haare, super fluffig an, und gar nicht mehr fettig. Hatte nämlich wirklich probleme nach dem vorherigen Haarwäschen, das die Kopfhaut rein war und die längen haben sich fettig angefühlt. Ich glaube das können evtl. noch die Nachwirkungen gewesen sein, von einer Öl Packung; da hatte ich gelesen gehabt, das das gegen fettige Haare helfen soll, da hatte ich die ganzen Haare mit Olivenöl eingepackt und hatte dies wahrscheinlich auch etwas zu lange in den Haaren, danach war echt katastrophe angesagt, konnte die Haare ja nicht mit normalem Shampoo auswaschen. Hatte alles mögliche versucht, Kartoffelmehl etc., wirklich alles was mir im Schwedischen No Poo Forum geraten wurde, naja nach einigen Tagen hatte sich das dann gelegt gehabt, aber seitdem war es nie wieder so richtig, bis vielleicht heute :-).  Hm, auf den Bildern sehen die Haare nicht wirklich flüfflig aus, wahrscheinlich weil ich noch nicht so richtig ausgekämmt/frisiert habe :-(. Aber sie fühlen sich wirklich, wirklich super fluffig und frisch an :-).

Kommentare: